Kreis Göppingen Jetzt ist Neugierde gefragt

Insgesamt 16 Preisträger wurden bei der Abschlussfeier ausgezeichnet und verabschiedet. Foto: Stefanie Schmidt
Insgesamt 16 Preisträger wurden bei der Abschlussfeier ausgezeichnet und verabschiedet. Foto: Stefanie Schmidt
Kreis Göppingen / STEFANIE SCHMIDT 26.03.2013
Für knapp 300 Auszubildende, die bei Betrieben der Industrie- und Handelskammer ihre Lehre absolviert haben, beginnt jetzt das Berufsleben: Sie haben die Winterprüfung des Schuljahres 2012/2013 bestanden.

51 der Lehrlinge, die jetzt die Winterprüfung abgelegt haben, hatten am Donnerstagabend Grund zum Feiern: Sie wurden in der Aula des Geislinger Berufschulzentrum ganz besonders für ihre guten Leistungen geehrt. 16 Absolventen erhielten einen Preis für hervorragende Leistungen, 35 weitere eine Belobigung für ihr gutes Abschneiden.

Dem Anlass angemessen, begann die Feier in der vollbesetzten Aula mit einem Trommelfeuerwerk: Die Göppinger Percussion-Gruppe "BeatBox" sorgte mit ausgefallenen Rhythmen für Stimmung. Band-Leader Martin Pittner, der seine berufliche Laufbahn mit einer Ausbildung als Industriemechaniker an der Geislinger Berufsschule begann und inzwischen Mechatronik studiert hat, funktionierte gemeinsam mit seinen jungen Bandmitgliedern Schubkarren und Heizungsrohre in ganz besondere Schlaginstrumente um.

Wolf Ulrich Martin, Präsident der IHK-Bezirkskammer Göppingen, gratulierte den Absolventen zu ihren Prüfungsleistungen und sonnte sich selbst ein wenig im Abschneiden der IHK-Azubis: "Diese Bestleistungen sind auch ein Beleg für die hervorragende Ausbildung in unseren IHK-Betrieben und in den Berufsschulen", sagte Martin. Besonders stolz könne man auf das duale Ausbildungssystem sein, um das Deutschland in vielen Ländern beneidet werde. Aber nicht jeder Betrieb könne sich über Auzubildende freuen, die in ihrer Abschlussprüfung Preise einheimsen. Die 51 jungen Männer und Frauen, die im Berufsschulzentrum geehrt wurden, haben den Grundstein für einen erfolgreichen Berufsweg gelegt. "Was sie jetzt brauchen, ist Neugierde. Mut und Veränderungsbereitschaft", gab ihnen der Göppinger IHK-Präsident mit auf den Weg.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel