Kreis Göppingen Innovationspreis: Jury hat getagt

SWP 25.04.2013

Die Jury des Innovationspreises hat am 10. April getagt und drei Preisträger und eine Auszeichnungen für innovative Produkte und Projekte aus dem Kreis Göppingen bestimmt. In diesem Jahr wurde die Jury durch die Experten aus Industrie und Handwerk, Peter Saile, Geschäftsführer der IHK Region Stuttgart, Bezirkskammer Göppingen und Klaus Heschke, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Göppingen erweitert.

Zum zehnten Mal haben die Wirtschafts- und Innovationsförderungsgesellschaft für den Landkreis mbH (WIF) und die Kreissparkasse Göppingen den Innovationspreis ausgeschrieben. Insgesamt werden Preise in Höhe von 15 000 Euro vergeben. Bewerben konnten sich Unternehmen aus dem Kreis unabhängig von der Beschäftigtenzahl, die innovative Produkte, Verfahren, Organisationsformen, Projekte oder Dienstleistungen entwickelt und zur Marktreife gebracht haben. Die eingereichten Innovationen sollten sich am Markt bewährt haben. Bis zum Bewerbungsschluss Ende März gingen 43 Anträge ein.