In Berlin wurden die ersten Kontakte für die CD geknüpft

HHB 26.03.2013

Weltstar Daniel Behle in Göppingen: Beim Zustandekommen der CD-Aufnahme spielte auch der Zufall mit - und ein bisschen unsere Zeitung. Nachdem NWZ-Mitarbeiter Hanns-Horst Bauer ein Charakterkopf-Interview mit Daniel Behle gemacht und ihn bei den CD-Aufnahmen in Hohenstaufen beobachtet hatte, schwärmte er einige Wochen später in Berlin bei seinem nächsten Interview für die NWZ-Gesprächsreihe in den höchsten Tönen von dem Tenor.

Die Interviewte, Daniela Majer, ist "Senior Director A & R" bei Sony Music - und in Göppingen aufgewachsen. Bauer konnte Daniela Majer für Behle und seinen Bach so begeistern, dass sie sofort mit ihm Kontakt aufnahm. Nun ist die Aufnahme aus Hohenstaufen bei dem Major Label veröffentlicht worden -

unter der Nummer 88765477802.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel