Helfenstein, Hohenstaufen, Hiltenburg und Reußenstein

SWP 13.04.2013

Diese vier Burgen sind Ziele geführter Wanderungen:

Sonntag, 21. April, 9.30 Uhr: Helfenstein; zu Siedlungstopografie, Archäologie und Geschichte der Burgruine und des Ödenturms. Es führen Kreisarchivar Dr. Stefan Lang und Kreisarchäologe Dr. Reinhard Rademacher. Treffpunkt: Wanderparkplatz am Ende der Weiler Steige. Anmeldung erwünscht Telefon: (07161) 50 31 80.

Sonntag, 28. April, 9.30 Uhr: Hohenstaufen; zu Wald, Natur, Geologie, Archäologie und Geschichte rund um den Göppinger Hausberg. Es führen Forstrevierleiter Reiner Ertl, sowie Dr. Lang und Dr. Rademacher; anschließend Einkehr. Treffpunkt: Staufer-Dokumentationsraum. Anmeldung Telefon: (07161) 50 31 80.

Sonntag, 16. Juni, 9.30 und 14.30 Uhr: Hiltenburg; zu Wald, Natur, Geologie, Archäologie und Geschichte. Es führen Revierleiter Rolf Kanaske sowie Dr. Lang, Dr. Rademacher und andere; nachmittags parallel mit Kinderführung. Einkehr in Albvereinshütte möglich. Treffpunkt 9.30 Uhr: Parkplatz beim Friedhof Bad Ditzenbach, Anmeldung: Telefon: (07334) 69 11; Treffpunkt 14.30 Uhr: auf dem Burgareal, ohne Anmeldung.

Sonntag, 30. Juni, 9.30 Uhr: Reußenstein; zu Wald, Natur, Geologie, Archäologie und Geschichte. Es führen Revierleiter Rainer Ohngemach, sowie Dr. Lang und Dr. Rademacher. Ausklang mit Grillen. Treffpunkt: Wanderparkplatz Reußenstein bei Wiesensteig. Anmeldung Telefon: (07161) 50 31 80.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel