Saisonstart Heiter-satirische Steuererklärung

Göppingen / Kurt Lang 13.01.2017

Den Auftakt zur neuen Odeon-Saison macht morgen Schauspieler Walter Sittler. Nach seinem grandiosen Dieter-Hildebrandt-Abend 2015 wird er mit „Ich bin immer noch da!“ neue Texte des großen Altmeisters des  Kabaretts zum Besten geben.

Für E-Werk-Besucher, die sich mit ihrer Steuererklärung herumplagen, sei der 11. Februar empfohlen: Mit „Außergewöhnliche Belastungen“ steht Stefan Waghubinger hilfreich zur Seite – freilich auf satirische Art. Weiter geht es mit den fünf Sängern von Unduzo, die bereits zweimal Gold beim Internationalen A-Cappella-Wettbewerb in Graz holten: Am 25. Februar warten sie stimmungsvoll mit wortgewaltigen Geschichten auf.

Im Vorgängerprogramm „Küss langsam“ haben Jennifer und Michael Ehnert vergeblich versucht, sich scheiden zu lassen. Mit „Zweikampfhasen“ beginnt nun am 4. März die nächste Runde ihrer Beziehungsschlacht. „Hoffnungslos optimistisch“ gibt sich Christoph Sieber am 18. März, derweil am 25. März Michael Krebs mit den populärsten Songs und absurdesten Geschichten aus seiner elfjährigen Musikkabarettzeit aufwarten möchte.

Der Frederic Hormuth, Träger des Passauer Scharfrichterbeils, hat sich für den 1. April vorgenommen, mit „Halt die Klappe ­– wir müssen reden!“ diesen selbst ernannten Reichsbürgern und Abendlandrettern ordentlich den Marsch zu blasen.

Literarisches Kabarett mit viel Nonsens und Klangartistik verspricht am 29. April Marcus Jeroch, und mit Christian Springer kommt am 13. Mai ein Satiriker ins Alte E-Werk, der den politischen Alltag in skurrile Kabarett-Geschichten zu verpacken vermag. Und nochmals A-Cappella am 19. Mai: Die Gruppe Delta Q aus Berlin verspricht dem Publikum, „den Boden vibrieren und ein wohliges Gänsehautfeeling aufkommen zu lassen“.

Ein konzertantes Ereignis von Rang am 21. Januar: Addys Mercedes, die große Stimme Kubas, erzählt und singt teils heiter-ausgelassene, teils ergreifende Geschichten aus ihrer Heimat.

Den Auftakt der Odeon-Jazz-Reihe – wie immer in Zusammenarbeit mit dem städtischen Kulturreferat – macht am 28. Januar Katharina-Maschmeyers Kama Quartet, das sich mit seinem erfrischend groovigen Stilmix aus Modern Jazz, Funk und Rock längst einen Namen gemacht hat. Die schwedische Sängerin Ida Sand gehört zur ersten Garde der Jazz-Vokalistinnen. Zusammen mit ihrem Trio wird sie am 18. Februar ihre neue CD präsentieren, derweil das neu gegründete Vater-Sohn-Duo Ulf und Eric Wakenius am 7. April mit jazzigen Klängen aus dem Nahen Osten und fetzigen Americana-Sounds begeistern möchte. Und wie in jeder Saison gibt es auch heuer wieder am 11. Februar (nicht im E-Werk, sondern in der Jugendmusikschule) einen Rhythmik- und Percussion-Workshop mit Joe Koinzer.

Im Rahmen einer Video-Musik-Theater-Inszenierung kommt im Odeon-Kulturcafé am 19. März Guy de Maupassants Novelle „Der Horla“ zur Aufführung. Viel Tanz und Musik, Figuren- und Schattenspiel gibt’s am 15. Januar für die kleinen E-Werk-Besucher: Das Theater Herzeigen spielt die Geschichte vom „Traumfresserchen“. Ein weiteres Stück für Kinder gibt es am 19. Februar mit dem Figuren-Theater Phoenix, und am 12. März spielt Gerald Ettwein mit schwäbischer Pfiffigkeit „Herr Wunderle räumt auf“.

Mit ihrer enormen Bühnenpräsenz begeisterten die Darsteller des Agora-Theaters aus dem belgischen St. Vith über viele Jahre hinweg nicht nur bei Odeon, sondern insbesondere auch bei den Göppinger Theatertagen. Mit ihrer mitunter höchst provokanten Spielweise entfachten sie hitzige Diskussionen unterm Publikum, die oftmals in den Leserbriefspalten der NWZ ihren Fortgang fanden. Mit ihrer international viel beachteten „Kreuzritter“-Inszenierung werden die Belgier am 6. Mai auf der E-Werk-Bühne zu Gast sein.

Wo gibt es Tickets für Odeon-Veranstaltungen?

Vorverkauf Tickets im Vorverkauf für alle Odeon-Veranstaltungen gibt es beim Kunsthaus Frenzel am Göppinger Spitalplatz, Tel. (07161) 96 93 73. Am jeweiligen Veranstaltungstag sind Kartenreservierungen möglich ab
17 Uhr unter Tel. (07161) 70 94 2.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel