Göppingen Haus der Familie: Neues Programm für Jung und Alt

Göppingen / SWP 09.08.2012

Das neue Jahresprogramm des Göppinger Hauses der Familie umfasst Angebote für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren. Aktionen und Unternehmungen gibt es für fast jede Lebens- und Familienphase: Yoga, Bauchtanz und Fitnesskurse für schwangere Frauen, der vergnügliche Geschwisterführerschein oder Säuglingspflegekurse für Großeltern sind nur einige Beispiele für die frühe Familienzeit. Eine gute Bindung zwischen Eltern und ihren Kindern, die Geborgenheit und Freiheit für Entwicklung gleichermaßen ermöglicht, ist ein starkes Anliegen der Göppinger Bildungseinrichtung - in zahlreichen Kursen und Vorträgen, vor allem aber in gemeinsamen Eltern-Kind-Unternehmungen stehen qualifizierte Kursleiterinnen und Experten bis in die Hochzeiten der Pubertät und darüber hinaus mit Rat und Tat zur Seite.

Zweifelsohne kommt die Phase, in der Jungs und Mädchen ohne Eltern losziehen und ihre eigenen Entdeckungen machen wollen - Kids und Jugendliche finden im neuen Programm eine Fülle von Anregungen dazu.

Auch für Frauen und Männer ohne Familie wird einiges geboten: Ausflüge, Veranstaltungen, Kreativwerkstätten, das Studium Generale, Gesundheitsangebote, Bewegungs- und Entspannungskurse sowie Handarbeiten, Kochen und Genießen.

Darüber hinaus ist auch an die speziellen Bedürfnisse und Interessen von Senioren gedacht: Tai Chi und Renteninformation, Aufklärung zu Krankheitsbildern im Alter und Weltliteratur mit kulinarischen Genüssen - der Bogen der Angebote ist weit gespannt.

Das neue Programmheft liegt an vielen Stellen im Landkreis aus.

Info Das neue Jahresprogramm des Göppinger Hauses der Familie (Villa Butz) sowie das aktuelle Ferienprogramm der Bildungseinrichtung

sind auch im Internet zu finden.

Die Adresse der Homepage lautet: www.hdf-gp.de

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel