Handball Oberliga Erste Saisonniederlage für Frisch-Auf-Frauen 2

Die gute Deckungsarbeit der Heiningerinnen war der Schlüssel zum Erfolg
© Foto: Cornelius Nickisch
Die gute Deckungsarbeit der Heiningerinnen war der Schlüssel zum Erfolg
© Foto: Cornelius Nickisch
Die gute Deckungsarbeit der Heiningerinnen war der Schlüssel zum Erfolg
© Foto: Cornelius Nickisch
Die gute Deckungsarbeit der Heiningerinnen war der Schlüssel zum Erfolg
© Foto: Cornelius Nickisch
Die gute Deckungsarbeit der Heiningerinnen war der Schlüssel zum Erfolg
© Foto: Cornelius Nickisch
Die gute Deckungsarbeit der Heiningerinnen war der Schlüssel zum Erfolg
© Foto: Cornelius Nickisch
Die gute Deckungsarbeit der Heiningerinnen war der Schlüssel zum Erfolg
© Foto: Cornelius Nickisch
Die gute Deckungsarbeit der Heiningerinnen war der Schlüssel zum Erfolg
© Foto: Cornelius Nickisch
Die gute Deckungsarbeit der Heiningerinnen war der Schlüssel zum Erfolg
© Foto: Cornelius Nickisch
Die gute Deckungsarbeit der Heiningerinnen war der Schlüssel zum Erfolg
© Foto: Cornelius Nickisch
Die gute Deckungsarbeit der Heiningerinnen war der Schlüssel zum Erfolg
© Foto: Cornelius Nickisch
Die gute Deckungsarbeit der Heiningerinnen war der Schlüssel zum Erfolg
© Foto: Cornelius Nickisch
Die gute Deckungsarbeit der Heiningerinnen war der Schlüssel zum Erfolg
© Foto: Cornelius Nickisch
Die gute Deckungsarbeit der Heiningerinnen war der Schlüssel zum Erfolg
© Foto: Cornelius Nickisch
Die gute Deckungsarbeit der Heiningerinnen war der Schlüssel zum Erfolg
© Foto: Cornelius Nickisch
Die gute Deckungsarbeit der Heiningerinnen war der Schlüssel zum Erfolg
© Foto: Cornelius Nickisch
Die gute Deckungsarbeit der Heiningerinnen war der Schlüssel zum Erfolg
© Foto: Cornelius Nickisch
Die gute Deckungsarbeit der Heiningerinnen war der Schlüssel zum Erfolg
© Foto: Cornelius Nickisch
Die gute Deckungsarbeit der Heiningerinnen war der Schlüssel zum Erfolg
© Foto: Cornelius Nickisch
Die gute Deckungsarbeit der Heiningerinnen war der Schlüssel zum Erfolg
© Foto: Cornelius Nickisch
Die gute Deckungsarbeit der Heiningerinnen war der Schlüssel zum Erfolg
© Foto: Cornelius Nickisch
Die gute Deckungsarbeit der Heiningerinnen war der Schlüssel zum Erfolg
© Foto: Cornelius Nickisch
Die gute Deckungsarbeit der Heiningerinnen war der Schlüssel zum Erfolg
© Foto: Cornelius Nickisch
Die gute Deckungsarbeit der Heiningerinnen war der Schlüssel zum Erfolg
© Foto: Cornelius Nickisch
Die gute Deckungsarbeit der Heiningerinnen war der Schlüssel zum Erfolg
© Foto: Cornelius Nickisch
Die gute Deckungsarbeit der Heiningerinnen war der Schlüssel zum Erfolg
© Foto: Cornelius Nickisch
Die gute Deckungsarbeit der Heiningerinnen war der Schlüssel zum Erfolg
© Foto: Cornelius Nickisch
Die gute Deckungsarbeit der Heiningerinnen war der Schlüssel zum Erfolg
© Foto: Cornelius Nickisch
Die gute Deckungsarbeit der Heiningerinnen war der Schlüssel zum Erfolg
© Foto: Cornelius Nickisch
Die gute Deckungsarbeit der Heiningerinnen war der Schlüssel zum Erfolg
© Foto: Cornelius Nickisch
Die gute Deckungsarbeit der Heiningerinnen war der Schlüssel zum Erfolg
© Foto: Cornelius Nickisch
Die gute Deckungsarbeit der Heiningerinnen war der Schlüssel zum Erfolg
© Foto: Cornelius Nickisch
Die gute Deckungsarbeit der Heiningerinnen war der Schlüssel zum Erfolg
© Foto: Cornelius Nickisch
Die gute Deckungsarbeit der Heiningerinnen war der Schlüssel zum Erfolg
© Foto: Cornelius Nickisch
Die gute Deckungsarbeit der Heiningerinnen war der Schlüssel zum Erfolg
© Foto: Cornelius Nickisch
Die gute Deckungsarbeit der Heiningerinnen war der Schlüssel zum Erfolg
© Foto: Cornelius Nickisch
Göppingen / 27. Januar 2020, 07:13 Uhr

Am Samstag mussten sich die Oberliga-Handballerinnen Frisch-Auf-Frauen 2 dem Tabellennachbarn TSV Heiningen beim Lokalderby in eigener Halle mit 21:25 geschlagen geben.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.