Benefiz Gute-Taten-Konzert in Göppingen

Göppingen / SWP 09.02.2018

Zwei Kompositionen des Ebersbacher Musikers Bobbi Fischer werden beim 10. Benefizkonzert des Rotary-Clubs Göppingen-Stauferland aufgeführt. Das Konzert zugunsten der NWZ-Aktion „Gute Taten“ findet am Freitag, 9. März, ab 20 Uhr in der Göppinger Oberhofenkirche statt.

Die Missa Latina für Solo-Sopran, gemischten Chor und Band und das jazzige Magnificat für Solo-Sopran, gemischten Chor und Band werden vom Kammerchor CapellaNova und der Jazz-Combo unter der Leitung von Gerald Buß gestaltet.

Das Magnificat, das im August 2017 im Theaterhaus Stuttgart seine Uraufführung hatte, entführt in die Welt des Latin. Dabei knüpft der Jazzer stilistisch an seine Missa Latina von 2016 an, erweitert aber die Instrumentierung. Es entfaltet seine Wirkung im Spannungsfeld von impressionistischer Harmonik und lateinamerikanischen Tänzen. Die Gefühlswelt Marias wird mit afro-karibischen Rhythmen sowie im Wechsel von Sopran-Soli, Chor-Tutti und Band-Begleitung dargestellt.

Karten gibt es bei der NWZ und beim i-Punkt im Rathaus.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel