Kreis Göppingen Grünes Licht für neuen Verband

Kreis Göppingen / SU 27.04.2012

Einstimmig hat sich der Ausschuss für Umwelt und Verkehr des Kreistags für die Gründung eines Landschaftserhaltungsverbandes (LEV) ausgesprochen - vorausgesetzt, das Land stellt die Mittel für 1,5 Stellen bereit und möglichst viele Kommunen des Landkreises werden Mitglied in dem Zusammenschluss. "Wir gehen davon aus, dass eine stattliche Zahl an Gemeinden dabei sein wird", sagte Ulrich Majocco, stellvertretender Landrat. Die Höhe des Mitgliedsbeitrags sei noch nicht festgelegt worden. Die Kreisräte sollen im Herbst endgültig entscheiden, wenn Klarheit über die Zuschüsse herrscht und insgesamt das Finanzierungskonzept steht, fügte Majocco hinzu. Der LEV könnte dann Ende dieses Jahres oder Anfang 2013 starten.

Bis auf die CDU-Fraktion, die in dem Verband "eine weitere Verwaltungsebene" sieht, fand die Idee eine breite Zustimmung.