Göppingen Großtauschtag mit Aktion zum Typisieren

Göppingen / SWP 26.04.2013

Morgen findet in der Göppinger Stadthalle der Großtauschtag des Postwertzeichen-Sammlervereins statt. Erstmals gibt es parallel dazu eine Typisierungs- und Spendenaktion für Leukämiekranke. Die Idee dazu hatte Günter Fischer aus Süßen, der Jugendleiter des Vereins ist. Seine Tochter Melanie war im vergangenen November an Leukämie erkrankt - und suchte dringend einen Knochenmarkspender. Sie hatte Glück: Seit drei Wochen ist sie wieder Zuhause und gesund. Aber es gibt tausende andere Erkrankte, die auf Hilfe warten. In Zusammenarbeit mit der Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern bieten die Briefmarkenfreunde nun die Typisierungsaktion am morgigen Samstag in der Stadthalle an. Doch damit nicht genug. Um die Kosten der Stiftung zu decken, hat sich Fischer die Aktion "Ein Paket für ein Leben" ausgedacht: Hier werden Überraschungspakete verkauft, deren Erlös der Typisierungsaktion zufließt. Für die Besucher des Großtauschtags ist auch sonst einiges geboten. So gibt es passend zum Thema die Briefmarken-Sonderausstellung "Helfende Hände", im Foyer der Stadthalle findet ein Kreativmarkt statt, wo Hobbykünstler ihre Objekte anbieten. Briefmarken, Münzen, Mineralien und Banknoten werden im Foggiasaal getauscht.

Info Der Großtauschtag findet morgen, Samstag, von 9 bis 16 Uhr in der Stadthalle Göppingen statt.