Große Vielfalt der Musik bei der "Langen Nacht im U"

SWP 23.04.2013

130 Mitwirkende präsentierten am Samstag bei der "Langen Nacht im U" die Vielfalt der Uhinger Kultur. Zum Auftakt spielte das Harmonika-Orchester Uhingen unter der Leitung von Thomas Bauer (Bild). Es folgten der Junge Chor "Belcanto", Jaroslaw Wakarecy am Steinway-Flügel, der Frauen- und Männerchor des TGV Holzhausen, das Blasorchester des Musikvereins Uhingen sowie das Ensemble Tangette. Foto: Staufenpress