Göppinger helfen Blindenmission

SWP 03.03.2012

Göppingen. Spendenfreudig und hilfsbereit zeigen sich die Einwohner von Göppingen, wenn es darum geht, blinden Menschen in Entwicklungsländern zu helfen. Wie die Christoffel-Blindenmission (CBM) mitteilt, erhielt sie im vergangenen Jahr von 353 Göppinger Bürgern insgesamt 78 540,98 Euro an Spenden. Umgerechnet in Operationen am Grauen Star kann mit dem Geld durchschnittlich 2618 Menschen in Asien, Afrika oder Lateinamerika geholfen werden. Die Hälfte der weltweit 39 Millionen blinden Menschen leidet am Grauen Star.