Einzelhandel Göppinger Einzelhandel: Die Mischung macht’s

Göppingen / NWZ 03.07.2018

Die IHK Bezirkskammer Göppingen hat sich in ihrer jüngsten Versammlung auch mit dem Thema Einzelhandel in der Stadt beschäftigt – und sieht weiter gute Chancen. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor. Die Gesellschaft für Markt- und Absatzforschung (GMA) hatte wie berichtet zuvor im Göppinger Gemeinderat ein Gutachten zur Entwicklung des Einzelhandels in der Stadt  vorgestellt. Nun bewertete Michael Metzmeier vom gleichnamigen Modehaus als Vertreter des Einzelhandels in der Versammlung die wesentlichen Ergebnisse. „Der Anteil des Online-Handels wird weiter wachsen und damit auch die Herausforderungen für uns Händler“, meinte Metzmeier. Er sieht aber auch in der Zukunft gute Chancen für den städtischen Einzelhandel, wenn es gelingt, die Einkaufserlebnisse für die Kunden zu stärken und in den Mittelpunkt zu stellen.

In der Diskussion zeigten sich die Unternehmensvertreter insgesamt zufrieden mit den Ergebnissen des Gutachtens. Die Lage der Hohenstaufenstadt sei trotz aller Konzentrationstendenzen des Handels im Vergleich zu anderen Mittelzentren vergleichsweise stabil. Göppingen habe als Einkaufsstadt für das Umland weiter eine herausragende Bedeutung. Solche guten Ergebnisse dürften nach Ansicht der Unternehmensvertreter jedoch nicht darüber hinweg täuschen, dass dafür auch einzelne, erfolgreiche Unternehmen verantwortlich sein können. „Mittlerweile hat der Online-Handel im Bekleidungsbereich einen Marktanteil von rund 30 Prozent“, berichtete Metzmeier vor den IHK-Unternehmern. Nach deren Ansicht gehört zur Stärkung des Einzelhandels in der Innenstadt auch eine ausgewogene Mischung aus Geschäften, Dienstleistern und Gastronomie. Dass sich nach der Prognose der GMA in Göppingen die Zahl der Einzelhandelsgeschäfte weiter deutlich verringern und auf die Hauptlagen wie die Marktstraße und angrenzende Gebiete konzentrieren werde, überraschte die Unternehmer hingegen wenig. „Es ist Teil des Konzeptes der Neuen Mitte, die teilweise zersplitterte und langgezogene Einzelhandelslage in Göppingen zu bündeln und damit wettbewerbsfähig zu machen“, betonte IHK-Bezirkskammerpräsident Wolf Martin.

Die Bezirkskammer Göppingen will in Zukunft im neuen IHK-Haus verstärkt auch Einzelhandelsthemen für die Mitgliedsunternehmen anbieten.

Das GMA-Gutachten

24 Zeilen

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel