Schüler Göppingen bietet Betreuung in den Ferien an

Göppingen / SWP 27.01.2017

In den Faschingsferien von Montag, 27. Februar, bis Freitag, 3. März, bietet die Stadt an, dass Kinder, die eine städtische Grundschule besuchen, montags bis freitags von 7 bis 13 Uhr in den Räumen der Verlässlichen Grundschule sowie von 7 bis 17 Uhr mit verpflichtendem Mittagessen in der Haierschule in Faurndau betreut werden. Die Mindestteilnehmerzahl pro Standort (Grundschule) beträgt acht Kinder je Ferienwoche.

Eine Anmeldung ist bis 13. Februar möglich auf dem Anmeldevordruck, der bei den Schulsekretariaten oder beim städtischen Referat Schulen und Sport erhältlich ist. Im Internet ist die pdf-Datei zu finden unter www.goeppingen.de::www.goeppingen.de|_blank)$::www.goeppingen.de::www.goeppingen.de|_blank)$|_blank)$, Bereich Bildung – Schulen, rechte Infospalte „Betreuung an Grundschulen“.

Eine Anmeldung ist nur wochenweise möglich. Auskünfte erteilt die Stadtverwaltung, Ursula Binder unter Tel. (07161) 650-351 oder per E-Mail $(LEmailto:ubinder@goeppingen.de:ubinder@goeppingen.de:ubinder@goeppingen.de)$:ubinder@goeppingen.de:ubinder@goeppingen.de:ubinder@goeppingen.de)$)$.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel