Nach einstündiger Diskussion fiel das Votum des Uhinger Gemeinderats am Freitagabend eindeutig aus: Bei einer Gegenstimme aus den Reihen der UBU-Fraktion beschlossen die Uhinger Stadträte den von der Stadtverwaltung vorgeschlagenen Bürgerentscheid zum geplanten Gewerbepark Fils.

Abstimmung am 26. Januar

Die Bürger sind nun am 26. Januar kommenden Jahres aufgerufen, über das umstrittene Projekt abzustimmen. Die Frage wird folgendermaßen formuliert: „Soll die Stadt Uhingen sich an der Entwicklung des interkommunalen Gewerbegebiets ,Gewerbepark Fils’ beteiligen?“ Etwa 35 Zuhörer verfolgten die Debatte und Abstimmung über den Bürgerentscheid in der Mensa der Hieberschule.

Ulm/Göppingen