Gelände mit wechselvoller Vorgeschichte

ZEE 20.04.2012

Das Hagmayer-Areal im Nordwesten von Kleinsüßen hat eine wechselvolle Vorgeschichte. Bereits 2001 hat der Gemeinderat einen - umstrittenen - Bebauungsplan verabschiedet. Für die Eigentümerfamilie war dieser nicht akzeptabel. Sie sah sich durch weitreichende Einschränkungen und eine geplante neue Erschließungsstraße in ihren Vermarktungschancen stark beeinträchtigt.

Dank der Initiative der Lebenshilfe ist nun offenbar ein Neuanfang gelungen, der auch die Interessen der Eigentümer berücksichtigt, ließen diese durchblicken. Auch bei einem anderen Problem ist Besserung in Sicht: Illegale Müllablagerungen auf dem abgelegenen Gelände, über die auch die NWZ schon berichtete, dürften dort künftig seltener vorkommen.