Kreis Göppingen/Wernau Geisterfahrer auf B10 verursacht Unfall

Kreis Göppingen/Wernau / SWP 30.01.2012

Ein 69-jähriger Mann aus Schwäbisch Gmünd fuhr am Freitagabend mit seinem Volvo auf der B 10 als Geisterfahrer auf der falschen Richtungsfahrbahn Richtung Stuttgart. Viele Verkehrsteilnehmer mussten ausweichen. Auf Höhe der Einfahrt von der B 313 kam es zu einem Frontalzusammenstoß mit einem Audi A 3. Die Insassen wurden leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Unklar ist noch, an welcher Anschlussstelle der Geisterfahrer auf die B 10 einfuhr. Hinweise an die Esslinger Polizei unter Telefon: (0711) 3990-420