Göppingen Gefeierter Sänger

Göppingen / SWP 26.04.2012

Der renommierte Tenor Daniel Behle und die Flötistin Anne-Cathérine Heinzmann geben am Sonntag ab 17 Uhr ein Konzert in der Stadtkirche Göppingen.

"BACH" ist der Titel der neuen CD von Daniel Behle und Anne-Cathérine Heinzmann. Daniel Behle ist einer der renommiertesten jungen deutschen Tenöre. Er ist sowohl ein gefeierter Opernsänger an den ersten Opernhäusern Europas, als auch ein gefragter Oratorien- und Liedsänger. Anne-Cathérine Heinzmann gehört zu den jüngsten Professorinnen. Begleitet werden die beiden Solisten vom Kirchenchor, dem Ensemble Concerto Vocale und Instrumentalisten unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Klaus Rothaupt.

Die weiteren Mitwirkenden sind Christian Brunnert (Cello) und Till Heine (Fagott). Es musizieren Mitglieder des collegium musicum der Göppinger Kantorei, Anne Rothaupt, Dorothée Royez, Eduard Sonderegger (Violine), Carla Branca Behle (Viola), Veit Schaal (Kontrabass) und Sarah Weinbeer.

Zu hören ist eine Auswahl von Tenor-Arien aus Kantaten, Oratorien und Passionen von J.S.Bach, die das Ensemble zuvor in der evangelischen Kirche Hohenstaufen auf CD aufgenommen hat. Klaus Rothaupt wird zu den Werken jeweils eine kurze Einführung geben. Der Eintritt ist frei.

Bereits um 9.30 Uhr beginnt am Sonntag ein Gottesdienst in der Stadtkirche. Dazu erklingt eine Vertonung von Psalm 8 "Herr, unser Herrscher, wie herrlich ist dein Nam" von Heinrich Schütz. Die Leitung hat Klaus Rothaupt, Dekan Rolf Ulmer gestaltet die Liturgie und hält eine Predigt zu Psalm 8.