Ausstellung Führung durch Kirchberger-Schau auf Filseck

Göppingen / SWP 03.07.2018

Die Kunsthistorikerin Gesche von Deessen-Kanzler führt am Sonntag von 15 bis 16 Uhr durch die neue Kirchberger-Ausstellung auf Schloss Filseck. Die Schau befasst sich mit der Rolle Kirchbergers als Schlüsselfigur der Avantgarde-Kunst in Stuttgart in den 60er Jahren. Anhand ausgewählter Werkbeispiele skizziert sie den Weg des Künstlers von seiner Studienzeit und den frühen Kontakten zu Willi Baumeister über die Londoner Kunstszene bis hin zur Gründung der gruppe 11. Schließlich werden auch die späten Werkgruppen der Ägypten-Serie und der Boller Jahre punktuell beleuchtet.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel