Geschichte Führung auf dem Berg

Hohenstaufen / SWP 29.06.2018

Auch in diesem Sommer und Herbst bietet die Stadt Göppingen einmal im Monat die Gelegenheit, kostenlos an einer Führung auf dem Hohenstaufen teilzunehmen. Treffpunkt ist jeweils am ersten Sonntag des Monats um 14 Uhr an der Stauferstele auf der Ostseite des Bergplateaus, oberhalb der Ruine. Am Sonntag, 1. Juli, führt Maria Skaroupka auf dem Hohenstaufen in die Natur- und Kulturgeschichte des Göppinger Hausberges ein. Für Interessierte gibt es anschließend noch die Möglichkeit zu einer Führung durch die Ausstellung „Die Staufer“, die sich direkt am Fuße des Berges befindet; Treffpunkt ist hier der Platz vor dem Dokumentationsraum. Beide Führungen können auch unabhängig voneinander besucht werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Hohenstaufen-Führungen finden statt am 5. August, 2. September, 7. Oktober und 4. November. Zusätzliche Informationen gibt es unter Tel. (07161) 650-4444 oder  unter ipunkt@goeppingen.de sowie im Internet unter www.goeppingen.de.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel