Wirtschaft Frisch Auf: OSG wird A-Sponsor

Göppingen / SWP 05.12.2018

Die Firma OSG mit Hauptsitz im japanischen Aichi und ihrer Deutschland-Zentrale im Göppinger Stauferpark ist ab sofort neuer A-Sponsor des Handball-Bundesligisten Frisch Auf. Das Spezialunternehmen für Schaftwerkzeuge, das in 33 Ländern vertreten ist und 2017 einen Jahresumsatz von 1,07 Milliarden US-Dollar erzielte, übernimmt bei Frisch Auf auch das Namensrecht am VIP-Raum, in dem sich bei Heimspielen  die Sponsoren des Traditionsclubs treffen. Bei jedem Heimspiel darf sich künftig eine soziale Einrichtung aus der Region in der OSG-Lounge präsentieren. Den Auftakt macht morgen, Donnerstag, bei der Partie gegen Ludwigshafen die NWZ-Aktion „Gute Taten“.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel