Göppingen Frisch Auf verliert Gastspiel in Wetzlar

SWP 06.06.2015

Mit einer 24:29-Niederlage bei der HSG Wetzlar haben die Handballer von Frisch Auf Göppingen gestern die Bundesliga-Saison beendet. Mit 42:30 Zählern belegt das Team von Trainer Magnus Andersson nach 36 Punktspielen Tabellenplatz fünf und ist für den EHF-Pokal qualifiziert.