Festliche Klänge

SWP 23.03.2013

Unter dem Motto "Im Glanz von Trompeten, Pauken und Orgel" präsentieren am Ostermontag, 1. April, 17 Uhr in der Wallfahrtskirche Ave Maria, Deggingen, das Trompetensemble Johann Konnerth und Kirchenmusikdirektor Thomas Haller (Orgel) glanzvolle Trompetenkonzerte und virtuose Orgelwerke. Die Besucher erwartet nach Angaben des Veranstalters im neurenovierten Rokokojuwel ein wahres Fest der Trompeten- und Orgelmusik.

Das renommierte Trompetenensemble Johann Konnerth (Ulmer Philharmoniker) und der Organist Kirchenmusikdirektor Thomas Haller (Evangelische Stadtkirche Aalen) präsentieren bei dem festlichen Osterkonzert Suiten und Konzerte unter anderem von Martini, Scarlatti, Händel, Clarke und virtuose Orgelwerke von Bach und Mendelssohn-Bartholdy. Einen weiteren Höhepunkt des diesjährigen Osterkonzertes sollen meditative Werke bilden, die auf dem Corno da caccia, mit seinem weichen, getragenen Hornklang gespielt werden.

Johann Konnerth, Solotrompeter der Ulmer Philharmoniker, die Mitglieder seines Trompetensembles und Organist Thomas Haller wollen die Besucher einmal mehr verzaubern.

Info Karten sind im Vorverkauf in Göppingen bei der Tourist-Information, Telefon: (07161) 650-292, sowie im Internet ( www.easyticket.de; www.reservix.de) erhältlich. Einlass ist ab 16 Uhr, ab diesem Zeitpunkt ist auch die Tageskasse geöffnet.