Göppingen Fest zum 50-Jährigen der Hubschrauberstaffel

Freuen sich über den neuen Heli: der stellvertretende Landespolizeipräsident Dietrich Moser von Filseck, der Chef des Polizeipräsidiums Einsatz, Thomas Mürder, der Leiter der Polizeihubschrauberstaffel, Michael Bantle, Innenminster Reinhold Gall und Dr. Wolfgang Schoder von der Firma Airbus Helicopters (von links).
Freuen sich über den neuen Heli: der stellvertretende Landespolizeipräsident Dietrich Moser von Filseck, der Chef des Polizeipräsidiums Einsatz, Thomas Mürder, der Leiter der Polizeihubschrauberstaffel, Michael Bantle, Innenminster Reinhold Gall und Dr. Wolfgang Schoder von der Firma Airbus Helicopters (von links). © Foto: Polizei
SWP 30.07.2015

Das Polizeipräsidium Einsatz hat jetzt das 50-jährige Bestehen der Hubschrauberstaffel in Stuttgart gefeiert. Innenminister Reinhold Gall stellte bei dieser Gelegenheit der Öffentlichkeit den neuen Polizeihubschrauber H 145 von Airbus Helicopters vor. Die erste von insgesamt sechs Maschinen dieses Typs wird die Hubschrauberstaffel im Oktober in Empfang nehmen. Der H 145 gilt weltweit als modernster und bester Polizeihubschrauber.

Nach einem Festakt mit zahlreichen Ehrengästen, bei dem Innenminister Reinhold Gall die Festansprache hielt, wurde das Areal für die Bevölkerung zum Tag der offenen Tür ab 11 Uhr geöffnet. Etwa 20 000 Besucher fanden den Weg zur Hubschrauberstaffel. Das Polizeipräsidium Einsatz - zudem auch die Hubschrauberstaffel gehört - präsentierte sich. Vorführungen von Polizeireitern, Hundeführern, der Polizeihubschrauberstaffel, dem Spezialeinsatzkommando und der Wasserschutzpolizeidirektion begeisterten die Gäste.