Ferienkinderzirkus als Inklusionsprojekt

SWP 27.03.2013

Ferienkinderzirkus heißt das neue Projekt des Kinder- und Jugendzirkus Rondelli. Vom 21. bis 24. Mai gastieren die Artisten auf dem Festplatz in Holzhausen. Für Kinder mit und ohne Behinderung wird während dieser Zeit ein Workshop angeboten, bei dem unter Anleitung verschiedene Zirkustechniken erlernt werden können. Zum Abschluss führen die Nachwuchs-Artisten ihr Programm in der Manege des Zirkuszeltes vor Publikum auf.

Anmeldung bei Andrea Heubach, Telefon: (07160) 53523, E-Mail anmeldung@rondelli.de. In den Kosten für den Workshop (75 Euro) sind Mittagessen und eine Eintrittskarte für eine Zirkusvorstellung inbegriffen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel