Konzert Feiner Bläsersound heute beim Sommerfestival

Canadian Brass spielt heute zum Auftakt des Filseck-Festivals.
Canadian Brass spielt heute zum Auftakt des Filseck-Festivals. © Foto: Bo Huang
Uhingen / SWP 21.07.2018

Heute Abend wird das 24. Sommerfestival Schloss Filseck eröffnet. Den Anfang macht ab 20.30 Uhr ein ganz besonderes Blechbläser-Ensemble. Canadian Brass gehört zu den weltweit bekanntesten Ensembles seiner Gattung. Auf Filseck spielt das Quartett aus Toronto Werke von Bach, Mozart, Brahms, Gersh­win, Fats Waller, Leonard Bernstein, Duke Ellington – und das Ganze in weißen Turnschuhen.

Als die beiden Freunde Chuck Daellenbach und Gene Watts 1970 im kanadischen Toronto ein Blechbläserquintett gründeten, war das nichts Ungewöhnliches. Ungewöhnlich ist, was sich daraus entwickelt hat: Canadian Brass, weltweit eines der namhaftesten Bläserensembles. Geblieben ist in diesen 48 Jahren neben der Virtuosität ihrer Mitglieder die Lust des  Ensembles, alle Möglichkeiten einer reinen Blechbläser-Formation auszuloten. Zu Canadian Brass gehören auch die obligatorischen weißen Turnschuhe, die Markenzeichen und Programm zugleich sind. Leichtfüßig und energiegeladen bewegt sich Canadian Brass  kreuz und quer durch die Musikgeschichte. Klassik stocksteif zu zelebrieren, überlassen die Kanadier gerne anderen. Sie bringen ihr Publikum lieber zum Schmunzeln oder Lachen.

Auf Schloss Filseck wollen Christopher Coletti und Caleb Hudson (Trompete), Jeff Nelsen (Horn), Achilles Liarmakopoulos (Posaune) und Chuck Daellenbach (Tuba) ein vergnügliches Musikfeuerwerk mit Klassik-, Jazz- und Dixieland-Knallern zünden.

Info Das Konzert beginnt um 20.30 Uhr. Es gibt noch Restkarten an der Abendkasse. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Bürenhalle in ­Wäschenbeuren statt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel