Göppingen Farbintensive Aquarelle voll Licht und Schatten

Göppingen / SWP 23.02.2012

Malerei von Angelika Frank ist bis zum 20. März in der Stadtbücherei Eislingen zu sehen.

"Am Anfang war es der Reiz, die Neugier, etwas Neues zu schaffen", sagt die gebürtige Eislingerin über sich. Angelika Frank, geboren 1963, lebt mit ihrer Familie in Hattenhofen. Vor 15 Jahren entdeckte sie die Liebe zur Malerei. Zuletzt wendete sie sich immer mehr der Acrylmalerei zu.

Mit der Verwendung verschiedener Materialien schuf sie in ihren farbintensiven, experimentierfreudigen Arbeiten Bilder "voller Licht und Schatten, Nähe und Distanz, Klarheit und Mysteriösem". Inspiration und Ideen für neue Werke findet die Künstlerin im Alltag.

Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten der Stadtbücherei zu besichtigen: dienstags und donnerstags von 15 bis 19 Uhr, mittwochs und freitags von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr sowie samstags von 10 bis 13 Uhr.