Göppingen Fahrzeuge brennen aus

Göppingen / SWP 18.03.2013
In Bezgenriet ist am Samstagabend ein Auto in Flammen aufgegangen, das vor einer Gaststätte abgestellt war. Die Ursache ist unklar, Hinweise auf Brandstiftung gibt es aber bisher nicht, berichtet die Polizei.

Die Feuerwehr wurde gegen 21.45 Uhr alarmiert. Sie rückte mit drei Fahrzeugen und 17 Mann aus. Trotz des raschen Einsatzes brannte das Fahrzeug, ein noch recht neuer Citroen, völlig aus. Den Schaden beziffert die Polizei auf 17.000 Euro. Erst in der Nacht zuvor war in Deggingen ein geparkter Pkw völlig ausgebrannt. Dort beschädigte das Feuer noch weitere Autos.