Wie wird die Digitalisierung unser Leben und unsere Berufswelt verändern? Und welche digitalen Kompetenzen werden künftig gebraucht? Die Bildungsinitiative expedition d – Digitale Technologien will darauf Antworten geben. Von Montag, 13. Mai, bis Mittwoch, 15. Mai, macht die Ende April gestartete rollende Digitalisierungswelt erstmals in Göppingen Station und besucht dort das Freihof-Gymnasium.

Lernen, was Digitalisierung bedeutet

In dem zweistöckigen Truck lernen Schüler in der Berufsorientierungsphase, was Digitalisierung bedeutet, wie diese die Berufe verändert und wie sie selbst diese Entwicklung mitgestalten können. Die expedition d ist auf dem Marktplatz in Göppingen zu finden.