Kirchheim/Teck.    Exhibitionist belästigt Joggerin

Kirchheim/Teck.    / swp 29.10.2016

Ein bislang unbekannter Mann hat sich am Donnerstagnachmittag gegen 16.50 Uhr einer Joggerin unsittlich gezeigt. Die 26-Jährige lief auf dem Feldweg Reute von Ohmden her kommend in Richtung Jesingen.

Als die junge Frau sich dem Unbekannten, der auf einer Parkbank saß, näherte, stand dieser auf und zeigte der jungen Frau sein entblößtes Geschlechtsteil.

Die Sportlerin joggte weiter, bemerkte jedoch noch, wie der Sittenstrolch auf einem Mountainbike in entgegengesetzter Richtung wegfuhr. Von dem Mann liegt folgende Beschreibung vor: Er ist etwa 1,75 Meter groß, schätzungsweise 25 bis 30 Jahre alt und hat eine normale Figur. Der Gesuchte hat nach Angaben der Polizei außerdem einen gering ausgeprägten Oberlippenbart.

Der Exhibitionist trug eine blaue Arbeitshose, eine hellgraue Stoffjacke sowie eine graue Mütze. Er führte einen dunklen Rucksack mit sich.

Das Mountainbike, das er bei sich hatte und mit dem er anschließend davonfuhr, war hell­blau-grau. Um Hinweise von Zeugen bittet die Polizei in Kirchheim/Teck unter der Telefonnummer (07021) 5010.