Kann man sich in einer Kleinstadt wie Göppingen noch sicher fühlen? Das fragen sich viele Menschen, nachdem am Abend des 29. Mai ein 23-jähriger Mann auf offener Straße durch eine Kugel getroffen und schwer verletzt worden war. Die Täter sind offenbar keine Bürger von nebenan. Nach Recherchen der NWZ soll es sich um rivalisierende Banden handeln, die sich schon seit Jahren bekriegen. Die Spur führt offenbar ins Rauschgiftmilieu, die Verdä...