Göppingen Engagement für Senioren

PM 29.07.2015

Die Erste Bürgermeisterin Gabriele Zull hat jetzt Zertifikate an elf Personen, die sich künftig in der Seniorenarbeit bürgerschaftlich engagieren, übergeben. Die Teilnehmer haben an der ersten trägerübergreifenden Basisschulung des Seniorennetzwerks der Stadt teilgenommen und dabei neben gesundheitlichen und seelischen Veränderungen Themen wie Kommunikation, Rahmenbedingungen für gelingendes Ehrenamt sowie die vielfältigen Handlungsfelder für Bürgerschaftliches Engagement kennengelernt.

Gleichzeitig hat die Schulungsreihe für Familienpaten ihren Abschluss gefunden. Die 14 ausgebildeten Paten werden landkreisweit Familien in ihrem Alltag unterstützen. Bei der Veranstaltung haben Sozialdezernent Hans-Peter Gramlich und Bürgermeisterin Gabriele Zull den hohen Stellenwert des Engagements im Landkreis und in der Stadt hervorgehoben.