Göppingen Eng verzahntes Zusammenspiel

Göppingen / PM 18.11.2015

Ralf Illenberger und Peter Autschbach spielen am morgigen Donnerstag ab 20 Uhr erstmals im Gasthaus Engel in Bartenbach. Ein Ausrufezeichen setzte das Gitarrenduo 2012 mit dem in Arizona eingespielten Album "No Boundaries". Das Duo zupft sich darin durch Klangflächen und Linien, die abheben, in der Luft schweben und doch dank des Grooves ausreichend Erdverbundenheit haben, um nicht ins Beliebige abzudriften. "Bereits jetzt beherrscht das Duo die hohe Kunst des eng verzahnten Zusammenspiels", heißt es in einer CD-Besprechung. "Man ahnt, dass hier sogar noch Luft nach oben ist."