Göppingen Empfang im Rathaus

Göppingen / PM/HEL 27.04.2012

Mit einem Empfang im Rathaus heißt die Stadt Göppingen heute die vier Teams des Frauenhandball-Final-Four willkommen. Der Empfang, der um 19 Uhr beginnt, findet im Erdgeschoss des Rathauses vor dem neuen Trauzimmer statt. Bürgermeisterin Gabriele Zull, die unter anderem für Sport zuständig ist, wird die Teams begrüßen. Bei den Mannschaften handelt es sich um den HC Leipzig, den VfL Oldenburg, TSV Bayer 04 Leverkusen und den Buxtehuder Sportverein. Sie tragen am Wochenende in der Göppinger EWS-Arena das Pokal-Endturnier aus. Los gehts morgen um 15 Uhr mit der Partie Leipzig gegen Oldenburg. Das Finale findet am Sonntag um 15 Uhr statt.

Die Handballerinnen von Frisch Auf sind nicht dabei, sie waren im Viertelfinale gegen den HC Leipzig ausgeschieden.

Die Göppinger Agentur Saltico, die das Frauen-Final-Four veranstaltet, hofft auf viele Zuschauer. Ein Kooperationspartner ist der Filsland Mobilitätsverbund: Bei Vorlage der Schüler-Abo-Monatskarte April haben alle Fahrkarteninhaber die Möglichkeit, das Turnier kostenlos live zu erleben. Tickets für diese Aktion gibt es exklusiv bei der Geschäftsstelle des Filsland-Mobilitätsverbunds an der Tageskasse in der EWS Arena. Außerdem können Besucher des Turniers kostenlos die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen: Die Tickets für das Final Four sind in allen Filsland-Verkehrsmitteln am jeweiligen Veranstaltungstag gültig und berechtigen zur Hin- und Rückfahrt zur EWS-Arena.