In Rekordzeit wurde das 185 Seiten starke Werk in nur rund einem Jahr fertig gestellt. Entstanden ist ein rundum gelungenes Buch, das Einzelschicksale und Lebensgeschichten von Eislinger Bürgern während der Kriegs- und Nachkriegszeit beleuchtet. Es sind nicht die Soldaten oder die zurückgelassene...