Göppingen Einkaufszentrum: Entscheidung über Fassade

HEL 20.03.2013

Wer gewinnt den Fassadenwettbewerb für das geplante Einkaufszentrum in der Göppinger Bleichstraße? Diese Woche wird es spannend: Der Architektenwettbewerb für die Fassadengestaltung der neuen Shopping-Mall endet am kommenden Freitag. Dann steht der Sieger fest. Die Stadtverwaltung, die Stadträte und die Investoren des Einkaufszentrums haben wiederholt betont, ihnen sei eine städtebaulich gelungene und optisch ansprechende Fassadengestaltung in der Bleichstraße ein wichtiges Anliegen. Aus diesem Grund wurde im städtebaulichen Vertrag ein Fassadenwettbewerb für die Außengestaltung des geplanten Centers vereinbart.

Sieben Wochen lang konnten die neun ausgewählten Büros kreative Gedanken und Ideen zu Papier bringen. Eine erste Sichtung der Entwürfe fand in Berlin statt.

Am Freitag werden die Obergutachter in einer abschließenden Beratung den Sieger bestimmen. An der Entscheidung, die in Göppingen getroffen wird, sind auch Mitglieder der verschiedenen Gemeinderatsfraktionen beteiligt. Die Arbeiten aller Architekturbüros, die an dem Fassadenwettbewerb teilgenommen haben, werden vom kommenden Dienstag an (26. März) im Foyer des Göppinger Rathauses ausgestellt und der Öffentlichkeit präsentiert. Das neue Einkaufszentrum in der Bleichstraße soll in gut zwei Jahren eröffnet werden.