Das Einkaufszentrum Agnes in Göppingen nimmt langsam Gestalt an. Insgesamt entstehen bis Ende 100.000 Quadratmeter bebauter Raum. Der über 100 Millionen Euro teure Komplex wird drei Verkaufsgeschosse und vier Stockwerke für insgesamt 700 Fahrzeuge haben.

Jetzt geht es Schlag auf Schlag

Die Arbeiten dazu verlaufen höchst unterschiedlich: So werden beispielsweise wenige Meter neben einem Teil, der bald das letzte Stockwerk tragen wird, derzeit noch Erdarbeiten durchgeführt. Der Baufortschritt verläuft höchst unterschiedlich: So werden beispielsweise wenige Meter neben einem Teil, der bald das letzte Stockwerk tragen wird, derzeit noch Erdarbeiten durchgeführt.

„Aldi Fresh“ als Ankermieter

Unter anderem wird das „Agnes“ als Ankermieter eine Filiale mit dem neuartigen „Fresh“-Concept von Aldi beherbergen. Weshalb man von außen betrachtet lange Zeit keinen Baufortschritt sah, erklärte Dominik Mayer von der Bauleitung der Firma Leonhard Weiss jetzt bei einem Besichtigungstermin für die Medien.

Göppingen