Eine Extraportion Frühling

SWP 20.04.2012

Was wäre der Frühling ohne Tulpen? Zum Glück sind die farbenfrohen Blumen heute für jeden Gartenfreund bezahlbar. Im 17. Jahrhundert nämlich war die exotische Kostbarkeit, die aus dem Orient stammt, so teuer, dass sie manchen Menschen in den Ruin getrieben hat. Foto: Giacinto Carlucci

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel