Ermittlung Einbruch in Jugendhaus

Göppingen / SWP 10.07.2018

Der Jugendtreff im  Göppinger Stauferpark war am Wochenende Ziel eines Einbruchs. Der Täter scheiterte jedoch. Der Unbekannte brach die Tür des in der Martin-Luther-King-Straße befindlichen Gebäudes auf. Im Flur schlug er die Glasscheibe einer Bürotüre ein, teilt die Polizei mit. Der Unbekannte flüchtete danach ohne Beute. Zurück blieb ein Sachschaden. Die Tat dürfte in Zusammenhang mit einem Einbruchsversuch im Juni stehen. Die Polizei sicherte die Spuren und ermittelt.

 Jugendräume sind laut Polizei immer wieder Ziel von Einbrechern, weil sie meinen, dass etwas zu holen sei. Die Polizei warnt davor, Geld außerhalb der Öffnungszeiten aufzubewahren.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel