Ein Mord mit Biss

SWP 04.02.2012

Kulinarischer Genuss und Nervenkitzel mal zwei: Nachdem das Krimi-Dinner im Höhenrestaurant "Schönblick" in Eislingen am Samstag, 4. Februar, wegen der großen Nachfrage bereits ausverkauft ist, gibt es jetzt einen weiteren Termin am Freitag, 9. März, 19 Uhr.

Das Krimi-Dinner ist ein köstliches 3-Gänge-Menü in stilvollem Ambiente umrahmt von einem interaktiven Kriminalstück: Testament à la Carte - eine Testamenteröffnung mit Biss! Professor William Chattney ist tot. Er war ein berühmter Wissenschaftler. Bevor jedoch das Testament verlesen werden kann, muss das Leben des Verstorbenen mit Hilfe der Gäste rekonstruiert werden. Eigentlich kein Problem, wäre da nicht Detective Johnson. Er ermittelt, da es sich bei Chattneys Ableben um ein Gewaltverbrechen handelt. Der Notar Mr. Green und sein treuer Assistent Manfred haben alle Hände voll zu tun und Dr. Sten-Gelle vereint kosmische Energie mit Wissenschaft, nur um das Rätsel zu lösen... Die Schauspieler Martin und David binden das Publikum immer wieder spontan durch ihrer langjährigen Erfahrung als Improvisations-Künstler in die Krimi-Geschichte mit ein. Das verführerische 3-Gänge-Menü wird von Küchenteam des Restaurant "Schönblick" serviert und kreiert.

Tickets für das Krimi-Dinner am 9. März sind unter Telefon: (07472) 980 083 oder im Internet unter www.karte-bestellen.de sowie an allen bekannten "reserviX-Vorverkaufsstellen" erhältlich.