Salach Ein Herz für den Metal: Michael Trengert ist tot

Michael Trengert, Mitbegründer des Summer Breeze und von Metal Blade, im Jahr 2006.
Michael Trengert, Mitbegründer des Summer Breeze und von Metal Blade, im Jahr 2006. © Foto: Dominik Steiner
Salach / maz 27.09.2013
Nach langer und schwerer Krankheit starb Michael Trengert, einer der Veranstalter des Summer-Breeze-Festivals in Dinkelsbühl und einstiger Europa-Chef von Metal Blade Records, am vergangenen Montag in Salach im Alter von 45 Jahren.

Trengert lebte und liebte den Metal. Mit dem Summer Breeze hat er eines der größten süddeutschen Metal-Open-Airs mit aufgebaut. Die von ihm gegründete europäische Dependance der amerikanischen Firma Metal Blade hatte zwischenzeitlich 14 Mitarbeiter und zwei Azubis; damit und später mit seinem Plattenlabel Silver Dust Records brachte er zahlreiche dunkle Rohdiamanten zum Glänzen.

Anfang 2005 gründete Michael Trengert außerdem das Mittelalter-Label Staupa Musica, dessen Konzept auf akustische Mittelaltermusik ausgerichtet war und bei dem bekannte Gruppen wie etwa „Corvus Corax“ unter Vertrag waren.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel