Ebersbach an der Fils Ebersbach setzt auf LED-Leuchten

Ebersbach an der Fils / TUT 22.03.2013

Die Stadt Ebersbach will 2013 und 2014 nochmals kräftig in die Umrüstung ihrer Beleuchtung investieren. 220 Straßenlampen sollen auf die energiesparende LED-Technik umgerüstet werden. Die Kosten hierfür betragen insgesamt 144 000 Euro. Die Kommune hofft auf einen Zuschuss aus dem Förderprogramm "Energieeffiziente Straßenbeleuchtung" des Bundes, das einen Zuschuss von 20 Prozent vorsieht.

Auch die Sporthalle am Raichberg-Schulzentrum, die Sporthalle Hardtschule sowie die Stadtbibliothek sollen auf LED-Technik umgestellt werden. Auch hier hofft die Kommune, vom Klimaschutz-Förderprogramm zu profitieren. Abzüglich des erhofften Zuschusses würde der Anteil der Stadt noch 72 800 Euro betragen. Der Ausschuss für Technik und Umwelt des Gemeinderats hat beiden Vorhaben zugestimmt.