Mühlhausen i.T Drei Verletzte bei Auffahrunfällen auf der Autobahn

SWP 10.02.2012

Über 30 000 Euro Schaden entstand gestern bei drei Unfällen auf der A 8 bei Mühlhausen. Gegen 7.45 Uhr war eine 23-jährige Renault-Fahrerin kurz vor der Behelfsausfahrt bei Hohenstadt in einen Mercedes geprallt. An derselben Stelle kam es eine dreiviertel Stunde später zu einem weiteren Auffahrunfall. Nahezu ungebremst war ein Audi-Fahrer auf einen VW Touran eines 42-Jährigen geprallt. Beide Fahrer wurden leicht verletzt. Wenige Minuten später kam es kurz vor der Anschlussstelle Mühlhausen zu einem weiteren Auffahrunfall mit drei beteiligten Autos. Ein 52-jähriger Audi-Fahrer aus Österreich war auf einen Peugeot geprallt, der auf einen Toyota geschoben wurde. Dabei wurde die 35-jährige Toyota-Fahrerin leicht verletzt. Der Verkehr nach Ulm staute sich bis auf sechs Kilometer Länge.