Göppingen / swp Die ersten Geschäfte öffnen am Donnerstag im neuen Nahversorgungszentrum an der alten B10 zwischen Göppingen und Eislingen ihre Pforten.

Die ersten Geschäfte öffnen am Donnerstag im neuen Nahversorgungszentrum an der alten B10 zwischen Göppingen und Eislingen ihre Pforten. Damit ist der östliche Bauabschnitt des Fachmarktcenters, dem B10 Center, fertiggestellt, heißt es in einer Pressemitteilung.

Unter den drei Geschäften, die am Donnerstag eröffnen, ist der Drogeriemarkt Müller sowie Quick-Schuh, wo auf 450 Quadratmetern Verkaufsfläche Schuhe angeboten werden. Außerdem ist „Saigon Nails mit Beauty & Spa“ ebenfalls Mieter und öffnet am Donnerstag.


Im August folgt dann der westliche Bauabschnitt, wo ein Aldi-Markt, ein Sportstudio und eine Bäckereifiliale eröffnen.

Das könnte dich auch interessieren:

Er soll seine Ehefrau in Suppingen kaltblütig erstochen haben: Das Landgericht Ulm hat jetzt die Termine für den Mordprozess gegen den Angeklagten geplant.

Es war nur als Aprilscherz für den guten Zweck gedacht. Doch jetzt wird der Song von Felix Neureuther zum echten Charts-Hit.