Dorfplatz als Ort der Begegnung

SWP 27.04.2013

Die Gestaltung des Dorfplatzes an der zentralen Kreuzung sieht unter anderem Sitzgelegenheiten, einen Brunnentrog und eine Pergola vor.

Im Gespräch ist auch, das wenige Meter entfernt auf einem landwirtschaftlichen Anwesen stehende Backhaus auf den Platz zu versetzen und neu zu nutzen.

Offen ist die Zukunft der angrenzenden alten evangelischen Kirche, die derzeit noch von der armenischen Gemeinde Baden-Württemberg genutzt wird.