Doppeltes Geschenk

SWP 14.06.2014

"Doppelt beschenkt" fühlte sich Klaus Riegert (links), der Vorsitzende des Vereins "Hospiz im Landkreis Göppingen". Erst habe er im März ein "wunderbares Konzert" in der Ebersbacher Herz-Jesu-Kirche erlebt.

Vor knapp 400 Besuchern musizierten dort Joyful-Voices & Band unter Leitung von Gerald Buß (Mitte), die Harfinistin Jule Beck (vorne Mitte) und die Gruppe "Lollisnobs" um den Ebersbacher Bürgermeister Sepp Vogler (rechts). Gestern wurde der Erlös des Konzertabends - 3333,33 Euro - als Spende an das stationäre Hospiz in Faurndau übergeben. Bei den Hospiz-Mitarbeiterinnen Susanne Heidenreich (vorne links) und Petra Löwenthal (vorne rechts) war

die Freude groß. Foto: Giacinto Carlucci

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel