Dienstagnacht machte ein Unbekannter Beute in Göppingen. Er schlug eine Schaufensterscheibe ein und klaute Handtaschen.

Kurz nach 3 Uhr wählte ein Zeuge den Notruf. Ein Unbekannter hatte in der Querstraße eine Schaufensterscheibe eingeschlagen. In der Auslage befanden sich Handtaschen. Die machte der Dieb zu seiner Beute und flüchtete unerkannt. Die Polizei fahndete mit mehreren Streifen nach dem Täter. Dieser blieb verschwunden. Die Polizei sicherte die Spuren. Die Beamten vom Polizeirevier Göppingen (Telefon 07161/632360) suchen nun den Täter.

Hinweise auf den Täter

Vom diesem in ist nur bekannt, dass es sich um einen jüngeren Mann mit dunkler Kleidung und schwarzer Schirmmütze handeln soll.