Göppingen Der fünfte NWZ-Glühweintest

Göppingen / SWP 06.12.2017
Die NWZ suchte für den Glühweintest auf der Waldweihnacht am 6. Dezember fünf Juroren aus dem Kreis Göppingen und erstmals auch Punschtester.

Der fünfte NWZ-Glühweintest findet am Mittwoch, 6. Dezember, von 16 bis 18 Uhr auf der Göppinger Waldweihnacht statt. Unterstützt vom Stadtmarketingverein Göppinger City hat die NWZ zuvor wieder fünf Glühweintester aus dem Kreis Göppingen gesucht, die in einer sogenannten Blindverkostung den besten Trunk küren. Erstmalig suchten wir dieses Jahr auch fünf Punschtester, die den besten alkoholfreien Kinderpunsch küren. Die Jury der Punschtester besteht aus fünf Kindern- und Jugendlichen. Eltern, die sich selbst als Glühweintester beworben haben, konnten auch ihr Kind für den Punschtest vorschlagen. Kinder durften sich aber auch ohne Glühweintester bewerben, müssten aber dann zum Test einen Erziehungsberechtigten mitbringen, der beim Ausfüllen des Bewertungsbogen hilft.

Die Kostproben der Gastronomen werden in einem der Holzunterstände in neutralen Tassen gereicht, damit allein der Geschmack in die Bewertung einfließt. Die Jury kann bis zu 10 Punkte pro Runde vergeben. Am Ende erhalten die drei Gastronomen mit der höchsten Punktzahl Urkunden für den besten Punsch und Glühwein auf der Waldweihnacht für das Jahr 2017.