Die Kälte hat dem Eislinger Sauerbrunnen zugesetzt

SWP 18.02.2012

Auf dem Trockenen sitzen die Sauerwasser-Trinker in Eislingen-Süd. Der Barbarossabrunnen in der Poststraße versagt nach der Kälte der vergangenen Wochen seinen Dienst. Wer nicht bis zur Reparatur warten will, muss auf den Sauerbrunnen Nord ausweichen. Foto: Carlucci