Am Mittwoch, 20. Februar, von 16 bis 17 Uhr findet in der Aula der Hochschule Esslingen – Campus Göppingen, die vierte Vorlesung der Kinderuni Göppingen statt mit dem Hamburger Wissenschaftsautor Dr. Peter Spork. Titel des Vortrags: „Spitzenleistungen der Natur! –  Geht denn alles immer höher – schneller – weiter?“, heißt es in einer Pressemitteilung. Wie heißt der höchste Baum, das stärkste Tier, das größte Wesen? Wer hat die beste Nase oder ist Meister im Zielspucken? Wann ist Faulsein nützlich? Dieses Quiz liefert haufenweise Antworten – und nebenbei erfahren die jungen Studenten eine Menge über die geheimen Tricks der Natur. Angelehnt an sein Kinderbuch „Höher – schneller – weiter“ bietet Peter Spork einen spannend-amüsanten Ausflug in die Welt der Biologie.

Zum Besuch einer Vorlesung der Kinderuni melden sich die Kinder entweder beim ipunkt im Göppinger Rathaus oder unter www.kinderuni-goeppingen.de an. Die Teilnahme kostet zwei Euro pro Vorlesung. Es kann auch direkt vor der Vorlesung an der Kasse bezahlt werden, Kinder mit Bonuskarte haben freien Eintritt. Die jungen Studenten erhalten zu jeder Vorlesung einen Teilnahmeschein für ihr Studienbuch. Die begleitenden Eltern können sich während der Vorlesung in der Cafeteria auf dem Hochschulgelände aufhalten.

Die Veranstaltungsreihe findet in Kooperation der Hochschule Esslingen am Campus Göppingen und dem Referat Kultur der Stadt Göppingen statt und wird gefördert durch die Volksbank Göppingen.